08. Juni - 01. Juli am Königsufer
Fan Fest Dresden

Public Screening Dresden

8. Juni - 1. Juli am Königsufer

Eintritt frei!

FAQ

Grundsätzlich gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) des Veranstalters. Die AGBs finden Sie hier.

Wo befindet sich das Veranstaltungsgelände?
Der Standort am Königsufer der Elbe mitten in Dresden gehört sicher zu den schönsten in Europa. Das Gelände befindet sich am Fuße des Finanzministeriums auf den Freitreppen. Die Besucher blicken auf die nächtlich angestrahlte Silhouette der Stadt mit Frauenkirche, Brühlscher Terrasse und Semperoper. Eine Anfahrtsbeschreibung finden Sie hier.

Welche Kapazität hat das Veranstaltungsgelände?
Das Veranstaltungsgelände erstreckt sich über eine Gesamtfläche von ca. 40.000 qm und verfügt über etwa 12.000 Stehplätze sowie etwa 400 überdachten Sitzplätzen.

Gibt es eine Anlaufstelle für Fundsachen?
Nach abgegebenen Fundsachen können Sie sich telefonisch unter 0351/89932-0 erkundigen.

Wo befinden sich die Fluchtwege?
Die Fluchtwege befinden sich jeweils links und rechts neben der Bühne/Bildwand. Die Treppen sind Fluchtwege und deshalb während der Spiele frei zu halten. An den Eingängen Carolabrücke und Augustusbrücke ist jeweils ein Evakuierungs- und Rettungsplan zu Einsicht ausgehangen. Den entsprechenden Aufforderungen des Personals vor Ort ist unbedingt Folge zu leisten.

Wo befinden sich die Toiletten?
Die Toiletten befinden sich für beide Geschlechter auf dem Veranstaltungsgelände direkt nach den Ein- und Ausgangsbereichen. Einen Lageplan finden Sie hier.

Wo befindet sich die Gastronomie?
Der gastronomische Bereich befindet sich im großen Gastrozelt oberhalb der Freitreppe, im Filmgarten unterhalb der Überdachung und auf der linken Seite und neben den beiden Bierwagen im unteren Bereich.

Kann ich Getränke und Speisen mit auf das Gelände bringen? Das Mitbringen von Speisen und Getränken ist untersagt. Daher behält sich der Veranstalter das Recht vor, am Einlass entsprechende Kontrollen durchzuführen. Die Mitarbeiter des Einlasses können den Zugang zum Veranstaltungsgelände dann verwehren, wenn Speisen, Getränke oder Geschirr mitgeführt werden. Das Mitführen von Feuerwerkskörpern, digitalen Aufzeichnungsgeräten, Waffen oder waffenähnlichen Gegenständen ist ebenfalls untersagt. Das Mitbringen von eigenen Stühlen ist aus Sicherheitsgründen untersagt. Die AGBs finden Sie hier.

Wird ein Glaspfand erhoben?
Es wird ein Pfand auf jegliche Getränkebecher, Gläser, Flaschen und Büchsen erhoben. Das Pfand wird nur zurückgegeben, wenn Sie Glas und Pfandmarke zusammen abgeben.

Warum werden beim Public Screening die Getränke in Plastikbechern ausgeschenkt?
Gläser gelten als Wurfgeschosse und sind aus Sicherheitsgründen unzulässig.

Wenn Sie planen mit Freunden oder Arbeitskollegen das Public Screening zu erleben, können Sie unsere EM Lounge buchen. Informationen zur EM Lounge finden Sie hier.

Wo befindet sich der Zugang für Menschen im Rollstuhl?
Die Zufahrt für PKW von körperlich beeinträchtigten Besuchern kann über den Parkplatz vom Finanzministerium an der Wiesentorstraße erfolgen. Der Zutritt erfolgt über den Fußweg oberhalb des Königsufers an der Carolabrücke. Melden Sie sich bitte hier bei unseren Mitarbeitern. Eine Anfahrtsbeschreibung finden Sie hier.

Wo befindet sich der Einlass für Menschen im Rollstuhl?
Allgemein haben Rollstuhlfahrer über die Seiteneingänge Zugang zum Gelände. Sollte der Gast vorhaben, den oberen Gastronomiebereich sowie die EM Lounge zu nutzen, erreichen Sie diesen Bereich gut über den behindertengerechten Eingang oberhalb des Königsufers, den man vom Parkplatz des Finanzministeriums aus erreicht. Einen Lageplan finden Sie hier.

Wo befindet sich die Behindertentoilette?
Die Toiletten für Menschen mit Behinderung finden Sie im Filmgarten oben rechts am Eingang für Rollstuhlfahrer und gleich nach dem Einlassbereich auf der Seite Augustusbrücke. Einen Lageplan finden Sie hier.

Copyright © PAN Veranstaltungslogistik und Kulturgastronomie GmbH
Idee/Gestaltung/Realisierung durch Speck, Obst & Gemüse Werbeagentur GmbH